Alljährlich zu Pfingsten rufen unter anderem Flachsspinner, Handweber, Lehmbauer, Sattler, Seiler, Rüstungsschmied, Kettenhemdmacher, Perrückenmacherin und Buttermacher zum traditionellen Handwerkermarkt auf die Burg zu Linn.
Neben vielen Mitmach- und Selbstmach-Angeboten erlebt der Besucher auch ein hohes Maß an Qualität, Vielfalt, Abwechslung und Professionalität. Das Rahmenprogramm bilden Musiker, Gaukler und Ritter.

Hier gibt es einige Impressionen zur Veranstaltung.

Categories: Burg Linn, Märkte

Leave a Reply


*

div class=